Festzeltbetrieb Franz Widmann - Über uns
Über uns
imageslideshow001 imageslideshow002 imageslideshow003 imageslideshow004 imageslideshow005 imageslideshow006 imageslideshow007
imageslideshow002 imageslideshow003 imageslideshow004 imageslideshow005 imageslideshow006 imageslideshow007 imageslideshow001
imageslideshow003 imageslideshow004 imageslideshow005 imageslideshow006 imageslideshow007 imageslideshow001 imageslideshow002
Den Grundstein für das Unternehmen Franz Widmann Festzeltbetriebe legte 1949 Xaver Widmann.

Der gelernte Metzger ließ sich im Alter von 23 Jahren einen Bratwurstofen bauen und machte sich selbstständig.

1955 stellte er sein erstes Festzelt auf dem 1. Blütenfest in Bad Berneck auf. Zusammen mit seiner Frau Angela baute er in den Folgejahren den Betrieb immer weiter aus.

In den folgenden Jahren beschickte und gründete er Volksfeste in folgenden Städten:
Bad Berneck, Weißenstadt, Arzberg, Schönsee, Hof, Bayreuth, Füssen, Berching, Neustadt, Freyung, Mindelheim, Donauwörth, Schrobenhausen, Lohr am Main, Landshut, Freising, Geisenfeld, Oberstimm, Geiselhöring, Ergoldsbach, Ergolding, Peißenberg, Rottenburg und Murnau.

Seit 1986 führt sein Sohn Franz Widmann gemeinsam mit seiner Frau Jutta Widmann den Festzeltbetrieb von Xaver und Angela Widmann.

Damit betreibt die Familie Widmann seit mehr als 50 Jahren äußerst erfolgreich den Familienbetrieb, mittlerweile steht auch die nächste Generation bereits in den Startlöchern.